Gesund leben und ans Alter denken

diaeten-im-alterWer sich fit und gesund fühlt, denkt nicht ans Älterwerden. Aber es ist wichtig, beizeiten Vorsorge zu treffen, damit auch im Alter noch ein angenehmes Leben geführt werden kann. Wichtige Punkte sind dabei Gesundheit, Mobilität und finanzielle Absicherung.

Ein gesundes Umfeld ist wichtig

Gesund zu leben, ist jedem Menschen möglich. Wichtig ist es, ein gutes Umfeld zu haben in einem Wohnviertel mit viel Grün. Wenn es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Einrichtungen und Dienstleister in der Nähe gibt, ist das von Vorteil. Wichtig sind immer auch mögliche Begegnungsstätten, denn ein stabiles soziales Umfeld ist auch im hohen Alter unbedingt zu erhalten. Es schützt vor Einsamkeit.

Die Gesundheit fördern

Wer raucht, zu viel Alkohol trinkt, nicht auf seine Ernährung achtet und sich kaum bewegt, lebt gefährlich. Die sogenannten Zivilisationskrankheiten können entstehen. Viele Menschen leiden zudem an Übergewicht. Sich umzustellen ist schwer. Aber schon kleine Schritte in die richtige Richtung zahlen sich aus. Gewicht zu reduzieren und öfter mal frisch und kalorienarm nach einem Diäten Guide zu kochen, sollte die Devise sein.

Den Zigaretten- und Alkoholkonsum können Sie zumindest nach und nach reduzieren. In den Alltag mehr Bewegung einzubauen, sollte Ihnen nicht schwerfallen, wenn Sie einfach öfter eine Haltestelle früher aussteigen und Besorgungen zu Fuß erledigen.

Immer schön mobil bleiben

Es ist wirklich wichtig, auf den Beinen zu bleiben und sich ausreichend zu bewegen. Kraft und Ausdauer sollten Sie sich so lange wie möglich erhalten. Ist die Gehfähigkeit eingeschränkt, hilf ein Rollator weiter. Es ist unbedingt zu überlegen, ob die Wohnung altersgerecht gestaltet werden kann. Wenn nicht, muss ernsthaft über einen Umzug nachgedacht werden.

An die finanzielle Absicherung denken

Wie der Görlitzer Anzeiger schreibt, ist Altersarmut weit verbreitet. Oftmals reicht die erwirtschaftete Rente nicht aus, selbst wenn mit einer staatlichen Förderung und einer Betriebsrente aufgestockt wurde. Die Frage ist, was es gibt, dass seinen Wert behält. Möglicherweise sind Immobilen, Kunstobjekte oder Edelmetalle die Lösung.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.