Worauf muss man bei einer Low Carb Diät achten

Die Low Carb Diät ist schon fast eine Modeerscheinung und kaum einer kommt drum herum, Infos über die Low Carb Diät zu erhalten. Sie ist in aller Aunde sie soll gut für die Gesundheit sein und eine recht leichte Anleitung soll zum Abnehmen verleiten. Zugegeben, die Anleitung der Low Carb Diät ist leicht, Low Carb bedeutet nichts anderes als weitestgehend auf Kohlenhydrate zu verzichten. Für mich eine große Herausforderung auf die selbstverständlichen und lieb gewonnen Beilagen zu verzichten, aber das ist der Punkt des Law Carb Systems.

Low Carb für ein schnelles Abnehmen

Was steckt hinter der Low Carb Diät? Und worauf solltest du achten? Ganz einfach, hinter der Low Carb Diät steckt der Verzicht auf Kohlenhydrate. Kohlenhydrate werden im Körper zu Zucker umgewandelt, was zu einer Gewichtszunahme führt, wird der Zucker nicht durch körperliche Betätigung verarbeitet, landen die Kohlenhydrate in Fettdepots und lagern sich ein.

Bei der Low Carb Diät wird auf Kartoffeln, Reis, Nudeln, Brot und andere weizenhaltige Lebensmittel verzichtet. Durch die fehlende Zufuhr der Kohlenhydrate muss der Körper seine eigenen `Vorräte` verwerten und dieses führt zu einer schnellen Gewichtsabnahme. Um den Stoffwechseln in Schwung zu halten, kann ein Tag in der Woche genutzt werden, um alle Lebensmittel zu essen, der so genannte Cheat Day. An diesem Tag kannst du alles essen, was du möchtest, Kohlenhydrate, Schokolade und was du dir sonst noch wünscht.

Wichtig bei dieser Ernährungsweise ist es, dass du sich strickt an 3 Mahlzeiten am Tag hälst, das heißt, keine Obststücke, Gemüsesticks oder Sonstiges zwischendurch. Lebensmittel, die bei dieser Diät bevorzugt werden, sind Fleisch, Fisch, Fett, Butter, Eier, Gemüse, sozusagen alle Lebensmittel, die viel Eiweiß enthalten und wenig, bis gar keine Kohlenhydrate. Auch Sojaprodukte und Hülsenfrüchte enthalten viel Eiweiß und können sehr gut in der Low Carb Ernährung integriert werden. Um bei dieser Ernährungsweise zusätzlich etwas Gutes für die Gesundheit zu tun, sollte das Augenmerk vermehrt auf Gemüse, Fisch, Nüsse, rotes Fleisch und Hülsenfrüchte gesetzt werden.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.