Was ist eigentlich Superfood?

diaeten-guide-superfoodSuperfoods sind Nahrungsmittel mit wertvollen Inhaltsstoffen, die der Gesundheit besonders gut tun. Sie sind reich an Inhaltsstoffen, die jeder Mensch braucht. Wer Superfood in seine Ernährung einbaut, bereichert seine Speisen und beeinflusst seine Gesundheit positiv. Diese Nährstoffbomben sind also natürliche Nahrungsergänzungsmittel.

Es handelt sich hier um rein pflanzliche Nahrungsmittel. Sie enthalten im Gegensatz zu den klassischen Obst- und Gemüsesorten sehr hohe Anteile an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien und helfen damit Mangelerscheinungen zu vermeiden. Das wird insbesondere durch Rohkost in Bioqualität gewährleistet. Auch die Kraft wild wachsender Pflanzen wird genutzt.

Interessant in der Ernährung sind zum Beispiel auch Gerb- und Bitterstoffe und Ballaststoffe. Meist sind diese besonderen Lebensmittel exotischer Herkunft. Es gibt sie aber auch hierzulande, nur wurde ihnen der Begriff Superfood bisher nicht zugeordnet. Sie haben einen ebenso guten Gesundheitswert, sind aber meist preiswerter.

Nährstoffbomben in der täglichen Ernährung

Die besonderen Lebensmittel können ganz leicht in die tägliche Ernährung eingebaut werden. Bei Diäten können zudem Mangelerscheinungen verhindert werden. Die Nährstoffbomben können einfach zusätzlich in die Zutatenliste für alle Gerichte aufgenommen werden. Sehr beliebt sind Smoothies, die mit Matcha, Gerstengraspulver und Mandelmus aufgewertet werden können.

Zu nennen sind hier auch die Superbowls, für die Chiasamen oder Leinsamen und Goji-Beeren oder Acai-Beeren eine gute Ergänzung sind. Viele dieser besonders gesunden Lebensmittel können einfach geknabbert werden. Wie wäre es mit Grünkohlchips oder Walnüssen? Sehr beliebt sind auch Rohkostschokoladen mit einem hohen Kakaoanteil und weiteren Zutaten. Auch grünem Blattgemüse wird ein hoher Gesundheitswert zugeschrieben. Beliebte Sorten sind Spinat, Rucola und Senfblätter. Ein Salat kann zudem mit Kräutern ergänzt werden. Nicht zu vergessen ist einheimisches Obst. Neben dem exotischen Granatapfel oder der Banane sind auch hierzulande wachsende Blaubeeren und Erdbeeren sehr gesund.

Die Nährstoffbomben können im Rahmen von Diäten auch beim Abnehmen helfen. Kokoswasser, Zimt, Matcha, Kakao, Papaya, Chili haben den Ruf, hier besonders wirksam zu sein.

Natürlich darf diesen besonderen Lebensmittel, auch wenn die Werbung das verspricht, nicht zu viel zugesprochen werden. Auch wenn sie sehr gesund sind, Wundermittel sind sie nicht.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.