Gesund leben und ans Alter denken

diaeten-im-alterWer sich fit und gesund fühlt, denkt nicht ans Älterwerden. Aber es ist wichtig, beizeiten Vorsorge zu treffen, damit auch im Alter noch ein angenehmes Leben geführt werden kann. Wichtige Punkte sind dabei Gesundheit, Mobilität und finanzielle Absicherung.

Ein gesundes Umfeld ist wichtig

Gesund zu leben, ist jedem Menschen möglich. Wichtig ist es, ein gutes Umfeld zu haben in einem Wohnviertel mit viel Grün. Wenn es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Einrichtungen und Dienstleister in der Nähe gibt, ist das von Vorteil. Wichtig sind immer auch mögliche Begegnungsstätten, denn ein stabiles soziales Umfeld ist auch im hohen Alter unbedingt zu erhalten. Es schützt vor Einsamkeit.

Die Gesundheit fördern

Wer raucht, zu viel Alkohol trinkt, nicht auf seine Ernährung achtet und sich kaum bewegt, lebt gefährlich. Die sogenannten Zivilisationskrankheiten können entstehen. Viele Menschen leiden zudem an Übergewicht. Sich umzustellen ist schwer. Aber schon kleine Schritte in die richtige Richtung zahlen sich aus. Gewicht zu reduzieren und öfter mal frisch und kalorienarm nach einem Diäten Guide zu kochen, sollte die Devise sein.

Weiterlesen Gesund leben und ans Alter denken

amapur Diät – So funktioniert die Stundendiät

Erfolgreich und schnell abnehmen mit der amapur Diät

Schon klar, wenn man das Wort „Diät“ hört, ist der erste Gedanke „bitte nicht schon wieder“. Dabei sollte man jedoch im Hinterkopf behalten, dass mittlerweile jeder 2. Deutsche übergewichtig ist.

Damit man etwa 1 Kilogramm Körpergewicht verliert, muss man durchschnittlich 7000 Kilokalorien weniger zu sich nehmen als der Körper an Energie verbraucht. Hier wird schon ersichtlich, dass es sich um eine langwierige Angelegenheit handeln kann, das passiert nun einmal nicht an einem Tag. Pro Tag benötigt ein Mensch zwischen 2000 und 3500 Kilokalorien.

Wenden wir jetzt eine Nulldiät an, kommt es zu einem maximalen Defizit an Kilokalorien in Höhe von 3500. Bei einer Diät nehmen wir maximal 1200 Kilokalorien zu uns. Hinzu kommt eine geringere Zufuhr an Eiweiß. Aus diesem Grund wird von unserem Körper Muskelgewebe abgebaut. Das meiste, was verloren geht, ist lediglich Wasser.

Was verbirgt sich hinter der amapur Diät?

Sind Sie auf der Suche nach einer vollkommen anderen Variante abzunehmen? Ohne dieses ständige Hungergefühl und übermäßig viel Sport, weil das einfach nicht in Ihren Alltag passt? Dann könnte die amapur Diät die Lösung sein.

Weiterlesen amapur Diät – So funktioniert die Stundendiät

Warum die Darmflora besonders bei einer Diät eine wichtige Rolle spielt

diaeten-guide-darmgesundheitDass Ihre Ernährung die Darmflora beeinflusst, haben Sie sicher schon gemerkt. Ein besseres Verständnis dafür kann ein Weg sein, Ihr Gewicht bei einer Diät positiv zu beeinflussen. So zeigen mittlerweile interessante Studien, dass eine fettreiche Ernährung Entzündungen und das Auftreten schädlicher Bakterien begünstigen und für eine Gewichtszunahme sorgen kann. Dem können Sie auf einfache Art und Weise mit einer gesundheitsbewussten Ernährung entgegenwirken und eine gesunde Darmflora aufbauen.

Die richtigen Fette als Schlüssel zum Erfolg

Es gibt Unterschiede in den Fetten, die wir täglich zu uns nehmen. Zu den schlechten Fetten zählen raffinierte Pflanzenöle mit einem hohen Anteil an schädlichen Omega 6-Fettsäuren. Das sind beispielsweise Sonnenblumenöl, Sojaöl, Rapsöl und Margarine. Diese Fette machen uns anfälliger für Zivilisationserkrankungen. Das sind nicht nur Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs, auch Depressionen, Allergien und Asthma können durch eine ungesunde Ernährung entstehen.

Weiterlesen Warum die Darmflora besonders bei einer Diät eine wichtige Rolle spielt

Sollte man eine Diät mit Nahrungsergänzung unterstützen

Glückwunsch! Sie haben sich dafür entschieden, ein paar Pfunde zu verlieren. Wenn Sie alles richtig machen wollen, sollten Sie zuvor einige Gedanken in Ihrem Kopf bewegen. Dann klappt es auch mit der Diät!

Erst einmal sollten Sie sich klar machen, was Sie genau wollen. Sie wollen nur wieder in Ihre Lieblingsjeans hinein passen oder komplett Ihr Leben umstellen? Beides sind denkbare Ziele, und Sie sollten sich schon für eins davon entscheiden. Wenn Sie sich für eine langfristige Abnahme entschieden haben, stellen Sie sich als nächstes die Frage, welche Diät Ihnen dabei am ehsten hilft: fdH, Atkinson, Trennkost oder Rohkost? Die Welt der Diäten ist bunt. Finden Sie heraus, welche zu Ihnen am besten passt.

Obst und Gemüse satt – aber reicht das schon?

Was bei einer Diät nicht zu unterschätzen ist, ist die Zufuhr bzw. das Fehlen von Mineralien und Spurenelementen. Eine Diät kann leicht einseitig ausfallen, so dass Sie sich auch schon im Vorfeld klar machen sollten, was Ihnen fehlen könnte, wenn Sie auf Diät gehen.

Weiterlesen Sollte man eine Diät mit Nahrungsergänzung unterstützen

Grüner Kaffee als Unterstützung bei Ihrer Diät

Haben Sie schon einmal von grünem Kaffee gehört? Nein? Grüner Kaffee besagt vom Namen her lediglich, dass die Kaffeebohnen nicht geröstet wurden, sondern grün verarbeitet werden.

Dabei bleiben mehr Inhaltsstoffe erhalten aber das typische Kaffeearoma fehlt gänzlich. Deswegen wird grüner Kaffee oft nicht so gerne getrunken und ist sehr mild im Geschmack. Er ist mit dem typischen Röstkaffee nicht vergleichbar.

Gewichtsreduzierung mit Unterstützung

Wenn Sie Ihr Gewicht reduzieren möchten, dann können Sie das mit der Unterstützung von grünem Kaffee etwas beschleunigen. Bei vielen Diäten muss auf vieles verzichtet werden, vor allem auf Zucker.

Das schlechte Gewissen packt oft bereits bei einem kleinen Stück Kuchen zu. Wenn Sie beim abnehmen mit grünem Kaffee diesen zu einer Mahlzeit zu sich nehmen, dann unterbindet der Kaffee die Aufnahme von Zucker in den Körper. Der Zucker wird dann nicht in Fett umgewandelt und als Depotfett eingelagert. Dies geschieht typischerweise gerne an Bauch, Beinen und den Armen.

Weiterlesen Grüner Kaffee als Unterstützung bei Ihrer Diät

Fett- und Zuckeraufnahme vermindern

Wer langfristig Gewicht reduzieren möchte, vertraut häufig auf entsprechende Ratgeber, schwer umsetzbare Diäten oder verausgabenden Sport. Ein langfristiger Abnehmerfolg ist in vielen Fällen trotz dieser Bemühungen nicht zu verzeichnen, denn schnell holt der Alltag und die damit verbundene ungesunde Lebensweise die pfundgeplagten Abnehmwilligen wieder ein.

Dass dies nicht der Fall sein muss, beweisen wirkungsvolle Helfer aus der Natur glücklicherweise stets aufs Neue. So gilt beispielsweise das grüne oder braune Gold, Kaffee, als einer der wichtigsten Vertreter dieser kostbaren Gattung, der zu Recht als Kraftpaket in Sachen Gewichtsreduktion bezeichnet wird.

Grüner Kaffee beflügelt nicht nur Diäten

Es stellt kein Geheimnis dar, dass unsere moderne Lebensweise vom Genuss einer zu hohen Menge an Zucker und Fett geprägt ist. Dabei wäre es zwingend notwendig, das Augenmerk auf essenzielle Antioxidantien, Säuren oder Mineralen zu legen – der eigenen Gesundheit zuliebe.

Weiterlesen Fett- und Zuckeraufnahme vermindern